Welche Logs gibt es?

Logtypen

Auf www.geocaching.com gibt es unterschiedliche "Logtypen". Nachfolgend sind die gängigsten Typen erklärt, und wann man sie verwenden sollte.

Einen Cache loggen könnt ihr, indem ihr oben rechts auf dem Cachelisting auf "Log your visit" klickt.

 Anschließend muss neben dem Datum auch ein Logtyp ausgewählt werden.

Logs für Suchende

Found it "Found it"

Der Found-it-Log ist der "ganz normale Log", den man nutzt wenn man einen Cache gefunden hat. Wenn man diesen Log verwendet, verbucht geocaching.com den Cache als gefunden und er taucht in eurer Statistik dementsprechend auf.

Unter Geocachern ist es hierbei nicht gerne gesehen, wenn man nur mit einem kurzen Standardsatz ("Gut gefunden, danke.") oder gar nur mit "TFTC" (Thanks for the Cache) loggt.

Es wäre also nett, wenn ihr ein paar Worte zum Cache schreiben würdet. Dies muss nicht nur Lob sein! Auch eine konstruktive Kritik ist natürlich möglich. Bevor ihr einen Cache jedoch im Log "zerreißt", denkt bitte immer daran, dass in jedem Cache immer Arbeit steckt und man dieses auch würdigen sollte.

Didn't find it "Didn't find it"

Solltet ihr einen Cache mal nicht gefunden haben, so loggt man mit "Didn't find it".
Auch wenn ihr das Gefühl habt, der Cache könnte evtl. weg sein - also "gemuggelt" - sollte man zuerst nur ein "DNF" (Did not find) loggen, da wir aus eigener Erfahrung sagen können, dass man manchmal einfach auf dem Schlauch steht, oder der Cache einfach zu gut versteckt ist.

Needs Maintenance "Needs maintenance"

Ein "Needs maintenance" loggt man, wenn der Owner bei dem Cache nach dem Rechten schauen muss.

Dieser Log hat zwei Folgen:

1. Der Owner wird per E-Mail über den Wartungsbedarf informiert.

2. Es erscheint ein Attribut im Listing des Caches, das jedem Sucher anzeigt, dass hier etwas nicht stimmt:
 

needs maintenance  ... Daher sollte man mit diesen Logs auch "sparsam" umgehen, also ihn nur benutzen, wenn er
            auch erforderlich ist.

Dieses Attribut verschwindet erst wenn der Owner ein "Owner maintenance" loggt, mit dem er bestätigt, dass er eine Wartung durchgeführt hat und der Cache wieder in Ordnung ist.

Ein "NM-Log" kann mehrere Gründe haben:

-> Der Cache ist beschädigt. (z. B. kaputte Dose, nasses Logbuch, etc.)

-> Der Cache scheint gemuggelt zu sein. (Achtung! Hier sollte man nur ein "NM" loggen, wenn schon mehrere Vorfinder den Cache auch nicht finden konnten!)

-> Die Koordinaten stimmen nicht. (Bitte beachten: Eine Abweichung von 10-15 m kann je nach Wetter durchaus normal sein. In Wäldern oder in der Nähe von Bauwerken kann die Abweichung auch durchaus bei 20 m und mehr liegen. Loggt hier also bitte nur ein "NM",wenn ihr Euch sicher seid!)

Wenn ihr euch jedoch sicher seid, dass eine Wartung erforderlich ist, solltet ihr auch ein "Needs maintenance" loggen, denn gerade Owner mit vielen eigenen Caches lesen sich nicht jeden Found-Log oder DNF-Log durch und achten nur auf die NM-Logs.

Needs Archived "Needs archived"

Vorsicht! Diese Logart bitte nur verwenden, wenn ihr ganz sicher wisst, dass der Cache nicht mehr weiter existieren kann/darf!

Ein "Needs archived" bedeutet, dass der Cache ins Archiv wandern soll. Dieses kann nur aus zwei Gründen  der Fall sein:Der Owner ist nicht mehr aktiv und der Cache nicht mehr find- bzw. logbar. Das heißt im Klartext: Der Owner reagiert auch nach mehreren Wochen nicht auf Needs-maintenance-Logs und/oder E-Mails. Ihr solltet Euch allerdings sicher sein, dass hier wirklich nichts mehr passiert. Denn es kann ja durchaus sein, dass der Owner einfach für längere Zeit verreist oder krank ist... Bitte bedenkt das, bevor ihr ein NA loggt.

Der Cache verstößt gegen die Guidelines: Das kann der Fall sein, wenn ein Cache zum Beispiel ohne Wissen und Einveständnis auf privatem Grund abgelegt wurde. Wenn man aus diesem Grund ein NA loggen möchte, sollte man sich jedoch in den Guidelines von geocaching.com auskennen! Eine deutsche Übersetzung der Richtlinien findest du unter http://www.gc-reviewer.de/guidelines-uebersichtsseite/

Wenn ein "Needs archived" geloggt wird, wird automatisch der zuständige Reviewer von Geocaching.com hierüber informiert. Dieser schaut sich dann an, ob eine Archivierung erforderlich ist, und archiviert den Cache gegebenenfalls.

Write note "Write note"

Einen Log vom Typ "Write note" nutzt man, um etwas zum Cache zu sagen, was nicht den anderen Logs zuzuordnen ist. Häufig wird diese Logart auch genutzt, wenn man einen Travelbug oder eine Coin in einem Cache ableg, den man vorher schon als Fund geloggt hat.

Achtung! Sollte mit dem Cache etwas nicht in Ordnung sein, schreibt bitte einen "Needs maintenance" Log, falls dieses noch nicht geschehen ist und "postet" es nicht nur als "Write note". Denn nur so könnt ihr sichergehen, dass der Owner auch entsprechend informiert wird und reagiert.

Geocaching im Emsland e.V.

Bethlehem links 162

26871 Papenburg

kontakt@gie-ev.de

Impressum

Der GiE als TB:

2011. Geocaching im Emsland.de
By Joomla 1.7 Templates